Ordnung für Plastiktüten mit Origami

Plastiktüten praktisch gefaltet

Ich versuche Plastiktüten zu meiden, aber manchmal finden sie doch ihren Weg zu mir nach Hause. Um diese lästigen Dinger wenigstens praktisch zu lagern, habe ich vor Jahren schon diese Falttechnik entdeckt.

Praktisch dabei: die Größe des Dreiecks lässt auf die Größe der Tüte schließen. Du findest somit schnell die gerade benötigte Tüte. Für Unterwegs passen sie in die kleinsten Taschen und lassen sich bei Bedarf leicht wieder entfalten (z.B. die Tüten für Hundekot).

2 thoughts on “Ordnung für Plastiktüten mit Origami”

  1. Renate Witt-Frey
     ·  Antworten

    Ah, danke, das hast Du mir ja schon gezeigt und ich MACHE es sogar. Allerdings fehlt mir da noch was, ich hab am Ende immer kein Stück übrig zum einstecken- irgendwie mache ich es noch nicht 100% richtig 😉 Dennoch, ein toller Tip. Endlich keine Plastiktütenstapel mehr im Schrank.

    • Gaby
       ·  Antworten

      Hi Renate, lässt sich das Ende nicht richtig einstecken, einfach etwas früher aufhören, von der anderen Seite ein Stück falten und einstecken, dann sollte es klappen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*